Patientenpfade

Projekt Patientenpfade

Mit der KVG-Revision von 2007 sind sämtliche in der Schweiz tätigen Rehabilitationseinrichtungen gefordert, professioneller zu werden und ihre Praxis auf nationaler Ebene zu harmonisieren. Krankenhäuser und Kliniken sind daher verpflichtet, die wirtschaftliche Effizienz und Effektivität ihrer Pflegeleistungen nach standardisierten Tarifmodellen und definierten Qualitätsregeln (ANQ) darzulegen. Sie müssen sich auch bei der Finanzierung (ST Reha) ihrer Aktivitäten transparent zeigen. Vor diesem Hintergrund positioniert sich PLATEFORME-REHA.CH als bevorzugter Ansprechpartner gegenüber den eidgenössischen und kantonalen Entscheidungsträgern und unterstützt so ihre Mitglieder.

Der Schlussbericht dieses Projekts ist jetzt im Mitgliederbereich verfügbar: Link Schlussbericht “Patientenpfade”

Artikel “Patientenpfade” in der Fachzeitschrift Competence Nr. 3/2016 (französisch)