Konferenz “ST Reha” 2019

Bewertungsbogen

Klicken Sie hier um den Bewertungsbogen auszfüllen.


Präsentationen zum Herunterladen

Teil 1 :
Sind wir bereit, die Bedürfnisse der Bevölkerung und der Patienten angemessen zu decken ?

Wofür steht Rehabilitation in der Schweiz ? (französisch)
Philip Sommer, Partner, Consulting Healthcare, PwC Switzerland

Herausforderungen und Risiken, dass die Bedüfnisse nicht durch ST Reha gedeckt sind – Teil 1 (französisch)
PD Dr. med. Christophe Graf, Chef du Dépt. de Réadaptation et Gériatrie, HUG
Herausforderungen und Risiken, dass die Bedürfnisse nicht durch ST Reha gedeckt sind – Teil 2 (deutsch)
Prof. Dr. med. Andreas Stuck, Klinikdirektor, Geriatrische Universitätsklinik, Inselspital Bern, Präsident, Schweizerische Fachgesellschaft für Geriatrie (SFGG)

Wie kann sichergestellt werden, dass die Bedürfnisse gedeckt werden ?
Die Vision des Kantons Bern
(französisch)
Annamaria Müller, Vorsteherin Spitalamt, Gesundheits-&Fürsorgedirektion Kt.Bern

Behandlungsqualität und Abdeckung der Bedürfnisse (deutsch)
Préparée par Dr. Luise Menzi, Leitung Rehabilitation ANQ
Présentée par Dr. Med Stefan Goetz, Membre du Comité ANQ

Teil 2 :
Sind wir bereit für eine faire und gerechte Finanzierung der Rehabilitationsleistungen ?

Auf welcher Basis sollten faire und gerechte Tarife aufgebaut werden ? (deutsch)
Rémi Guidon, Leiter Abteilung Ökonomie, SwissDRG AG

Welche Erkenntnisse können wir aus der Erfahrung mit den SwissDRG und TARPSY ziehen ? (französisch)
Olivier Cordonier, Chef du service Tarif, Hôpital du Valais

Finanzierung und die Anliegen der Versicherer (deutsch)
Stephan Colombo, Leiter Tarifstrukturen, tarifsuisse AG / santésuisse

 

______________________________________________________________

«ST Reha 2020 -777 Tage, sind wir bereit?»

Ein abwechslungsreiches Programm, alternierende Sessionen und Round tables zu aktuellen Themen erwarten Sie. Die Präsentationen von Hauptakteuren in der Rehabilitation werden es ermöglichen, diese Themen aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und die Debatte für der Diskussionen mit dem Publikum zu eröffnen.

Die Vorträge sowie die Diskussionen und Round tables werden simultan in Deutsch und Französisch übersetzt.

Die Konferenz findet am
Donnerstag 21. November 2019 von 10 bis 15 Uhr
im Zentrum Paul Klee in Bern statt.

siehe Tagesprogramm

Zielpublikum

Führungskräfte der Schweizer Rehabilitationskliniken- und Spitälern.
Kantonale Gesundheitsdienste, Tarifpartner, Berufsverbände.

Teilnahmegebühren

CHF 200.-/Person für Plateforme-Reha.ch-Mitglieder
CHF 250.-/Person für Nicht-Mitglieder
Begrüssungskaffee, Mittagessen und Pause inbegriffen

Rahmenprogramm: Für Teilnehmer, die die aktuellen Kunstausstellungen während der Mittagspause oder nach der Konferenz besuchen möchten, offerieren wir einen Eintritt ins Museum. Die Öffnungszeiten des Museums sind 10-17 Uhr.

Anmeldung

Die Anmeldungen sind abgeschlossen.

Ort & Anfahrt zum Zentrum Paul Klee – Bern

Zentrum Paul Klee
Monument im Fruchtland 3
3006 Bern
www.zpk.org

Anfahrt mit dem öffentlichen Verkehr
Bus Nr. 12 (Richtung Zentrum Paul Klee) bis Endstation; der Bus hält beim Restaurant Schöngrün und dem Eingang Nord des Zentrum Paul Klee.
Fahrzeit ca. 15 Minuten ab Hauptbahnhof Bern.

Anfahrt mit dem Auto
Autobahn A6
Ausfahrt Bern-Ostring
GPS : Schosshaldenstrasse 92c
150 Parkplätze
Preise: CHF 2 pro Stunde
-> Für CHF 7 können Sie an der Kasse des Zentrum Paul Klee Ihr Parkplatzticket in eine Tageskarte umwandeln lassen.

Credits Fachgesellschaften

SGPMR : 4 Credits
SFGG : 2 Credits

Änderung & Annullation

Änderungen
Änderungen betreffend Simultanübersetzung oder Menu sind grundsätzlich kostenfrei. Namensänderungen werden mit einer Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- verrechnet.

Annullationen
Bei einer vollständigen Annullation fallen folgende Kosten an:
bis am Donnerstag 7. November 2019: CHF 100.-
ab dem 8. November 2019: 100% des Buchungstotals

Kontakt

Veranstalter
Verband Plateforme-Reha.ch
c/o Site de Plein Soleil
Chemin de la Cigale 3
1010 Lausanne
www.plateforme-reha.ch
info@plateforme-reha.ch